Dr. med. Alexander Nold

Dr. med. Alexander Nold ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie mit der Zusatzbezeichnung spezielle Unfallchirurgie.

Er behandelt vor allem frische Verletzungen der Extremitäten, Sportverletzungen und Verletzungsfolgen operativ als auch nicht operativ.

Darüber hinaus behandelt er auch sämtliche orthopädischen Krankheitsbilder. Im Rahmen der nicht operativen Therapie kommen modernste Verfahren wie die Magnetresonanztherapie (MBST), die Stosswellentherapie als auch das Spine Med zur nicht operativen Behandlung von Bandscheibenvorfällen und anderen degenerativen Veränderungen der Wirbelsäule zum Einsatz.

In Zusammenarbeit mit Herrn Dr. Georg Hochheuser versorgt er Arbeits- und Wegeunfälle (D-Arzt Verfahren).

Tätigkeitsbereiche:

  • Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Zusatzbezeichnung spezielle Unfallchirurgie 
  • zugelassener Durchgangsarzt der Berufsgenossenschaften zur Behandlung von Arbeitsunfällen

cocd | chirurgisch orthopädisches centrum am diako.
Rundum versorgt.